Kraft Fitness
Kampfsport Krafttraining

Medizinballübung


Auf den folgenden Seiten stelle ich einige Übungen mit dem Medizinball vor. Der Medizinball ist ein optimales Trainingsgerät für Kampfsportler, da er sehr variabel eingesetzt werden kann und so fast alle Muskelgruppen im Körper trainiert. Durch das herausschleudern des Balles, werden Schlagtechniken simuliert, die die Schnelligkeit und Explosivität beim Schlagen steigern. Beim Medizinball Workout wird die Ausdauer gleichermaßen trainiert, wie die Muskelkraft. Alle Übungen kann man entweder gegen eine stabile Wand oder mit einem Trainingspartner durchführen, man benötigt dazu nur einen mindestens 3 kg bis maximal 10 kg schweren Medizinball.

Übung: 13Vor der Brust 

Bei dieser Medizinballübung stehst du, wie auf Bild 1 zu sehen, mit beiden Beinen schulterbreit da und hältst den Medizinball eng vor deiner Brust. Schleudere den Ball aus dieser Position mit aller Kraft gegen die Wand oder zu deinem Trainingspartner. Danach fängst du den Medizinball wieder und bringst ihn vor deine Brust.

Medizinballübung

Schwierigkeitsgrad:Leicht
Beanspruchte Muskelgruppe:Brust- und Trizepsmuskulatur
Video:5 Minuten Medizinball Workout






Die gezeigte Übung sollte kontrolliert und nicht hektisch ausgeführt werden, sollten Schmerzen auftreten, kontaktiere bitte einen Arzt. Fitness 4 MMA haftet nicht für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus der Ausübung der gezeigten Übungen ergeben können.



Hier kannst du deine Meinung loswerden:

Deine E-mail Adresse:
* Dein Name:
* Dein Voting:
* Dein Beitrag
(* Pflichfelder)

Es wurden 2 Beiträge gepostet:
Andy schrieb am
2009-01-19 07:20:52
Danke dir Alex, hab es sofort korrigiert.
Fitness 4 MMAAndys Meining zu diesem Beitrag, 5 von 5 Punkten!

Alex schrieb am
2009-01-18 18:14:29
Hi, gute Übung, aber du hast das falsche Bild eingefügt. Das mini-Icon, das einem hier her leitet stimmt aber.
Fitness 4 MMAAlexs Meining zu diesem Beitrag, 4 von 5 Punkten!


  Copyright © Fitness 4 MMA
Medizinballübung - Fitness 4 MMA